Poseidon Expeditions verspricht Nordpol-Garantie

Der Eisbrecher „50 Years of Victory“ bahnt sich den Weg durch mehr als drei Meter dickes Eis bis zum Nordpol. Foto: Poseidon Expeditions

Der Eisbrecher „50 Years of Victory“ bahnt sich den Weg durch mehr als drei Meter dickes Eis bis zum Nordpol. Foto: Poseidon ExpeditionsEs ist die Kreuzfahrt der Superlative: Wo das Eis anderen Expeditionskreuzfahrten den Weg versperrt, beginnt das Abenteuer an Bord des stärksten und nur für wenige Wochen im Jahr auch für Touristen zugänglichen Eisbrechers der Welt: Mit 75.000 PS bahnt sich die „50 Years of Victory“ den Weg durch mehr als drei Meter dickes Eis zum Nordpol. Poseidon Expeditions wird in den Sommermonaten 2020 wieder drei dieser außergewöhnlichen Expeditionskreuzfahrten zum Nordpol durchführen (Reisepreis: ab 26.310 Euro). Sobald die Instrumente auf der Schiffsbrücke die Position 900 Null anzeigen, stoppen die Maschinen zum Ausstieg auf dem nördlichsten Punkt der Erde.
Quelle: TravelNewsPort 1


1587765600


2


Azamara erweitert Angebot für Landprogramme

Azamara stellt mit über 1.700 Landprogrammen die bislang größte Auswahl an Reisen vor und nach der Kreuzfahrt vor. Foto: Azamara

Azamara stellt mit über 1.700 Landprogrammen die bislang größte Auswahl an Reisen vor und nach der Kreuzfahrt vor. Foto: AzamaraVon einem Blick hinter die Kulissen bis hin zu Erkundungen mit Einheimischen – Azamara bietet eine neue Auswahl an Landprogrammen vor und nach der Kreuzfahrt, die Gäste durch Exklusivität und Insider-Zugang von lokalen Reiseleitern und Experten noch tiefer in landesspezifische Kulturen eintauchen lässt. Zu den Highlights gehören beispielsweise ein Ausflug auf den Spuren von Orang Utans auf der Insel Borneo inklusive Übernachtung in einer Öko-Lodge oder Begegnungen mit dem Volksstamm der MariMari. Die drei Kreuzfahrtschiffe von Azamara, der Boutiquemarke von Royal Caribbean Cruises, steuern 2020 92 individuelle Reiserouten und 41 Jungfernhäfen an.
Quelle: TravelNewsPort 3


Aldiana präsentiert Winter-Neuheiten

Winterspaß für die ganze Familie in den Aldiana Clubs in den Bergen. Foto: Aldiana

Winterspaß für die ganze Familie in den Aldiana Clubs in den Bergen. Foto: AldianaIm Reisebüro sind die neuen Winterkataloge von Aldiana eingetroffen. Schneebedeckte Landschaften, Pisten, Loipen, urige Hütten und Après-Ski – der Winter ist wie geschaffen für die Aldiana Clubs in den Bergen. Alpines Highlight ist der Aldiana Club Hochkönig. Hier dürfen sich Gäste auf den Neubau mit 32 Familienzimmern und Junior Suiten freuen. Im Club Ampflwang gibt es ein neues „Happy Baby“-Angebot, das speziell für Mütter von Kleinkindern aufgelegt wurde. Wer im Winter auf Sonne, Strand und Meer nicht verzichten möchte, ist im Aldiana Club Fuerteventura genau richtig. Im kommenden Winter sind wieder zahlreiche Events geplant.
Quelle: TravelNewsPort 4


Zehnmal Italien mit Studiosus smart & small

Im Castello di Monticelli bei Perugia übernachten die Gäste auf der smart & small-Reise nach Umbrien. Foto: Studiosus

Im Castello di Monticelli bei Perugia übernachten die Gäste auf der smart & small-Reise nach Umbrien. Foto: StudiosusEin historischer Palazzo mit Dachterrasse mitten in Rom, ein stilvolles Landgut nahe Perugia oder ein kleines Boutiquehotel, ehemals Kloster, im apulischen Trani: So stimmungsvoll übernachten die Gäste von Studiosus „smart & small“ in Italien. Zehn verschiedene Regionen stehen dabei zur Wahl: Apulien, Äolische Inseln, Cinqueterre, Golf von Neapel, Rom, Umbrien - Marken, Sardinien, Sizilien, Triest - Istrien und Toskana. Neu ist beispielsweise eine 9-tägige Reise nach Umbrien, bei der die Gäste kleine Renaissance-Städte wie Ascoli Piceno und Urbino entdecken und mit einem Trüffelsucher auf die Jagd nach den kostbaren Knollen gehen.
Quelle: TravelNewsPort 5


Die neuen Winterreisen von Olimar

Olimar hat viele Winterreisen für Genießer im neuen Programm. Foto: Olimar

Olimar hat viele Winterreisen für Genießer im neuen Programm. Foto: OlimarDer neue Winterkatalog von Olimar ist erschienen. Auf 124 Seiten präsentiert der Portugal- und Südeuropa-Spezialist ein besonderes Portfolio an persönlich selektierten Hotels sowie ausgewählten Rund- und Erlebnisreisen in Portugal, auf Madeira und den Azoren, in Spanien, auf Mallorca, den Kanaren, Sizilien sowie den Kapverden. Unter anderem wurde das Angebot an Aktivreisen und Gourmeturlaub ausgebaut, z.B. mit Genusswanderreisen auf Madeira. Neu im Programm ist Marokko mit ausgewählten Rund- und Erlebnisreisen. Ein ganz exklusives Angebot ist die Kombination von Andalusien und Marokko sowie eine kulturelle Rundreise mit Privatchauffeur.
Quelle: TravelNewsPort 6


Start Ticketvorverkauf für die Olympischen Spiele

Am 24. Juni 2019 startet der Ticketvorverkauf für die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Foto: Pixabay

Am 24. Juni 2019 startet der Ticketvorverkauf für die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Foto: PixabayWichtiger Termin für alle Sportfans: Der offizielle Verkaufsstart der Eintrittskarten für die Olympischen Spiele Tokio 2020, die vom 24. Juli bis 9. August 2020 in Japan stattfinden, beginnt am 24. Juni 2019, um 10.00 Uhr. Dertour Sports, offizieller und exklusiver Ticketagent für den deutschen Markt und für Luxemburg, bietet 30.000 Tickets für die beliebtesten der insgesamt 33 Sportarten an, darunter Leichtathletik, Beach Volleyball, Hockey, Handball und Rudern. Buchbar sind die Eintrittskarten sowie verschiedene Reisearrangements im Reisebüro. Es stehen verschiedene Hotelpakete in acht Häusern der Mittelklasse und im First Class-Segment zur Auswahl.
Quelle: TravelNewsPort 7


Neue Broschüre für Langzeiturlaub

Die Nachfrage nach einem längeren Urlaub in den Wintermonaten wächst ständig. Foto: Neckermann Reisen

Die Nachfrage nach einem längeren Urlaub in den Wintermonaten wächst ständig. Foto: Neckermann ReisenWer in den Wintermonaten einen längeren Urlaub plant, findet passende Angebote in der neuen Broschüre „Schöne Zeiten wochenlang genießen“, in der Neckermann Reisen die Highlights für einen außergewöhnlich langen Urlaub im kommenden Winter präsentiert. Mit Angeboten von rund 600 Hotels in den bei Langzeiturlaubern besonders beliebten Reiszielen wie den Kanaren, Mallorca, Tunesien, Türkei und Thailand ist die Auswahl vielseitig. Abgerundet wird der Sonderfolder mit Argumenten für die Wahl des jeweiligen Ziels, Tipps und Infos sowie attraktiven Preisangeboten. Vier Wochen Tunesien sind beispielsweise mit All Inclusive ab 778 Euro pro Person buchbar.
Quelle: TravelNewsPort 8


Silhouette Cruises startet neue Aldabra-Expedition

Nur 14 Passagiere haben pro Jahr die Chance, an Bord der Mayas Dugong das Aldabra-Atoll zu entdecken. Foto: Shilhouette Cruises

Nur 14 Passagiere haben pro Jahr die Chance, an Bord der Mayas Dugong das Aldabra-Atoll zu entdecken. Foto: Shilhouette CruisesIm Februar 2020 nimmt Silhouette Cruises mit dem Expeditionsschiff Mayas Dugong Kurs auf das größte Atoll des Indischen Ozeans: Die Inseln Aldabras sind Unesco Weltnaturerbe und, abgesehen von kleinen Forschergruppen, weitestgehend von Menschen unberührt. Die Flora und Fauna auf den Inseln und im Meer hat sich daher nahezu ungestört entwickeln können. Die einzige Aldabra-Expedition im kommenden Jahr startet am 24. Februar. Die Maya’s Dugong mit dem Komfort einer modernen Yacht bietet Platz für lediglich bis zu 14 Passagiere und 10 Crew-Mitglieder. Kostenpunkt der 14-tägigen Reise ab/bis Mahé: ab 11.927 US-Dollar.'
Quelle: TravelNewsPort 9


Star Clippers nimmt Kurs auf Angkor Wat

Im April nimmt der Viermaster Star Clipper Kurs auf Kambodscha. Foto: Star Clippers

Im April nimmt der Viermaster Star Clipper Kurs auf Kambodscha. Foto: Star ClippersStar Clippers, weltweit größter Anbieter für Segelkreuzfahrten, weitet sein Angebot in Asien nochmals aus: Nach Routen ab Bali, Singapur und Phuket steht ab dem Frühjahr 2020 auch Kambodscha auf den Fahrplänen des Viermasters Star Clipper. Ein Höhepunkt ist der jetzt neu aufgelegte zweitägige Ausflug zur weltberühmten Tempelanlage Angkor Wat, inklusive Inlandsflügen und einem Hubschrauberflug über das Weltkulturerbe. Die Segeltörns auf neuen Routen Kurs Kambodscha starten im April (11. bis 22. April und 22. April bis 2. Mai) ab/bis Ko Samui und sind ab 2.950 Euro pro Person buchbar. Weitere Informationen und Buchung inkl. An-/Abreise: im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 10


Aida Aura auf großer Weltreise

Die Weltreise 2020 / 2021 und ihre Teilstrecken mit der Aida Aura sind ab sofort buchbar. Foto: Aida

Die Weltreise 2020 / 2021 und ihre Teilstrecken mit der Aida Aura sind ab sofort buchbar. Foto: AidaVom 26. Oktober 2020 bis 20. Februar 2021 legt die Aida Aura in Hamburg zur großen Weltreise ab. Die große Fahrt ist auch in Teilstrecken buchbar. Die erste Etappe führt über 36 Tage von Hamburg nach Chile. Dazwischen liegen 12 Destinationen, u.a. Feuerland und Kap Hoorn. Auf den zweiten Reiseabschnitt (48 Tage) geht es über die Südsee und Down Under mit Sylvesternacht in Syndey weiter bis nach Mauritius. Am 18. Januar beginnt der dritte Abschnitt der Weltreise. In 33 Tagen geht es nach Madagaskar und Südafrika, Namibia und Gambia zurück nach Hamburg. Bis zum 30.04.2020 gibt es ein limitiertes Kontingent der Frühbucher-Plus-Ermäßigung.
Quelle: TravelNewsPort 11